Kinderpsychologie im Überblick

Kinder und Eltern werden oft mit schwierigen Situationen konfrontiert. KinderpsychologInnen unterstützen Kinder und helfen Ihnen, mit diesen Situationen umzugehen. Dass sich Ihr Kind in seinem familiären und sozialen Umfeld zurechtfindet spielt dabei eine besonders wichtige Rolle.

Wann ist eine KinderpsychologIn sinnvoll?

Dass sich Eltern Sorgen um Ihre Kinder machen ist vollkommen normal. Eltern wollen dabei nur das Beste für ihre Kleinen und diese bestmöglich unterstützen. Kinder und Jugendliche durchlaufen unterschiedliche Lebensphasen und es ist nicht selten, dass es dabei auch schwierige Zeitabschnitte gibt. Häufig lösen sich diese Situatione im Laufe der Entwicklung ganz von selbst. Wenn Verhaltensauffälligkeiten allerdings über einen längeren Zeitraum bestehen, sollte eine psychologische Abklärung angedacht werden.

Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen

Die Frage was normal ist und was nicht wird sich von Eltern oft gestellt. Auch wenn auffälliges Verhalten bei Kindern nichts unübliches ist, kann es im Zweifelsfall ratsam sein eine kinderpsychologische Abklärung und Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Häufig werden beispielsweise bei den folgenden Themenbereiche KinderpsychologInnen zu Rate gezogen:

Kognitive Auffälligkeiten

  • Aufmerksamkeitsdefizit
  • Hyperaktivität
  • Lernschwäche

Sprachliche Auffälligkeiten

  • Stottern
  • Verzögerte Sprachentwicklung

Motorische Auffälligkeiten

  • Probleme mit der Grobmotorik
  • Probleme mit der Feinmotorik

Soziale Auffälligkeiten

  • Aggression
  • Oppositionelles Verhalten,
  • Schüchternheit
  • Schulreife

Emotionale Auffälligkeiten

  • Ängste
  • Depressionen
  • Selbstwert

Andere Auffälligkeiten

  • Schlafstörungen
  • Altersunübliches Einnässen
  • Selbstverletzung

Begleitung in besonderen Situationen

Neben dem Abklären und Unterstützen bei Verhaltensauffälligkeiten, begleiten KinderpsychologInnen Kinder und Eltern auch in besonderen Situationen. Hierzu zählen unter anderen:

  • Trennung/Scheidung
  • Tod/Verlust
  • "Ein Geschwisterchen kommt"
  • Geschwister von Frühchen oder chronisch kranken Kindern
  • Begleitung und Beratung von Frühchen-Eltern oder Eltern mit chronisch krankem Kind
  • Eltern von Sternenkindern

So helfen KinderpsychologInnen

  • Basis
    Wichtig ist vor allem, dass sich Kind(er) und Eltern wohl und mit ihren Anliegen angenommen fühlen. Gegenseitiges Vertrauen und Wertschätzung sind für die Zusammenarbeit essentiell.
  • Erstgespräch
    Im Rahmen der klinisch-psychologischen Diagnostik findet, zu Beginn des Prozesses, ein ausführliches Erst-/Elterngespräch statt, um Ihre Sorgen, Anliegen und Fragestellung(en) abzuklären und den weiteren Prozess gemeinsam zu besprechen.
  • Diagnostischer Prozess
    Auf Basis dieses Wissens wird der diagnostische Prozess aufgebaut. Altersabhängig finden die Untersuchungstermine im Beisein oder ohne Beisein der Eltern statt. Jedes Kind erhält die Zeit, die es benötigt, die ihm gestellten Aufgaben in einer guten Stimmung und Bereitschaft bearbeiten zu können. Der diagnostische Prozess kann, abhängig von Alter und Aufgabenstellung, mehrere Termine umfassen. Es kommen standardisierte wissenschaftlich fundierte psychologische Verfahren zum Einsatz.
  • Rückmelde- / Diagnosegespräch
    Nach Beendigung des klinisch-psychologischen Diagnostikprozesses findet ein Rückmelde- / Diagnosegespräch mit Ihnen statt. Hier erhalten Sie die Ergebnisse der Untersuchung, die Beantwortung von Fragestellungen sowie (notwendige) Empfehlungen. Im Fall eines Vorhandenseins einer klinischen Diagnose nach dem ICD-10 (Internationale Klassifikation psychischer Störungen) erhalten sie Psychoedukation zum entsprechenden Störungsbild. Abhängig von den Ergebnissen können weitere Therapien, Behandlungen oder Beratungen geplant werden.

Ihre Ärztin - Mag. Claudia Neundlinger

Auf Grund meiner verschiedenen Tätigkeiten als Klinische Psychologin (AKH Neonatologie, Wiener Kinder und Jugendhilfe, NÖ Hilfswerkt und Selbständigkeit) und zahlreichen Aus- und Fortbildungen im Bereich der Kinder- und Jugendpsychologie verfüge ich über weitreichende Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Entwicklungsdiagnostik, Elternberatung und -begleitung dergleichen psychologischer.

Jetzt mehr zu Mag. Claudia Neundlinger erfahren

Ich möchte

Schnelleinstiege